Samstag, 27. April 2013

Neue Technik muss her
















Der  professionelle AVCHD-Camcorder von Sony definiert die
Leistungen und Funktionen seiner Produktklasse neu.

Die HXR-NX5E zeichnet in atemberaubender Qualität mit einer Auflösung
von 1920 x 1080 Pixeln bei 24 Mb/s (50i oder 25p) auf und unterstützt
720/50p sowie Aufzeichnung in Standard-Definition. Das G-Objektiv und
die Exmor Technologie von Sony ermöglichen herausragende Auflösung,
Farbe und Kontrastverhältnis sowie hohe Lichtempfindlichkeit in schwach
beleuchteten Umgebungen.














AVCH-Aufzeichnungen können auf preisgünstigen, leicht erhältlichen Karten
gespeichert werden und erhöhen damit die Flexibilität des Anwenders.
Mit zwei 32-GB-Speicherkarten kann die HXR-NX5 sechs Stunden an
HD-Material aufzeichnen, was sich durch einen Austausch der Speicherkarten
noch verlängern lässt. Das optionale 128-GB-Flashmodul (HXR-FMU128)
bietet eine maximale Aufnahmedauer von elf Stunden in HD bei 24 Mb/s und
unterstützt in Kombination mit den Speicherkarten eine gleichzeitige HYBRID-
Aufnahme in HD und/oder SD.

Die HXR-NX5E verfügt als erster Camcorder ihrer Klasse über ein integriertes
GPS, qualitativ hochwertige Audioaufzeichnung (lineares PCM) und die neue
Active SteadyShot-Stabilisierungstechnologie.

Keine Kommentare:

Kommentar posten